Weiß oder blau blinkende Betriebs-LED bei My Cloud

Anliegen:

Ein My Cloud-Gerät kann nicht gefunden, erkannt oder aufgerufen werden, wenn die Betriebs-LED blinkt.

Ursache:

Eine Systemwiederherstellung, ein Neustart oder ein abrupter Stromausfall eines My Cloud-Geräts kann dazu führen, dass die Zeit bis das Gerät eingeschaltet und einsatzbereit ist, länger dauert als erwartet.
Es läuft eventuell der Dateisystem Überprüfungs -Prozess oder der Neustartprozess ist eventuell noch nicht abgeschlossen.


My Cloud blinkende blaue Power LED-Warnungsstatustabelle


Warnungs-Status Warnungs-Kode Warnungs-Titel Betriebs-LED
Kritisch 1020 System fährt herunter Blinkt blau
Warnung 1037 System nicht bereit Blinkt blau
Blinkt weiß
Informativ 2024 Lädt Firmware Update herunter Blinkt blau
Informativ 2026 Lädt Firmware Update herunter Blinkt blau
Informativ 2032 System ist im Standby Modus Pulsiert blau
Informativ 2033 System startet neu Blinkt blau
Informativ 2020 System fährt herunter Blinkt blau
Hinweis:

Eine vollständige Liste des LED-Status einer My Cloud finden Sie unter Antwort-ID 16908: My Cloud Alarmcodes und Beschreibungen.



Lösung:

Neustart - My Cloud Prosumer (EX2100, DL2100,PR2100 -2 bay mit Power Knopf)

Führen Sie die folgenden Schritte aus, wenn die My Cloud vor kurzem neu gestartet wurde.


  1. Halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt, um das Gerät auszuschalten.
  2. Trennen Sie das Netzteil von der Stromquelle.
  3. Verbinden Sie das Netzteil mit der Stromquelle.
  4. Drücken Sie die Netztaste, um das Gerät einzuschalten.


Blinkende weiße oder blaue LED

Wenn die My Cloud-Betriebs-LED weiß oder blau blinkt, wird der Prozess zur Überprüfung des Dateisystems durchgeführt.

Dieser Prozess muss abgeschlossen sein, bevor das Gerät in die Phase eingeschaltet und einsatzbereit wechseln kann, die durch eine dauerhaft blau leuchtende Betriebs-LED angezeigt wird. Bitte haben Sie Geduld und warten Sie, bis die Überprüfung des Dateisystems abgeschlossen ist.

IMPORTANT Wichtig: Die Durchführung einer Systemwiederherstellung oder eines Power Cycle oder irgendeine andere Unterbrechung bewirkt, dass die Überprüfung des Dateisystems von vorne beginnt. Die Dateisystemüberprüfung kann bis zu mehrere Tage lang dauern und ist abhängig von der Größe des Laufwerks, dem Inhalt und der Datenstruktur.

 

IMPORTANT Wichtig: Western Digital führt keine Datenrettungsservices durch. Wenn Datenrettung benötigt wird, verweisen Sie sich bitte zur Datenrettungsseite von Western Digital.

 


Zurück zum Anfang




Falls wir Ihre Frage nicht beantworten konnten, kann Ihnen vielleicht die WD Community weiterhelfen.

Bitte bewerten Sie die Nützlichkeit dieser Antwort